ES IST ZEIT FÜR EINE LEKTION ÜBER DAS KNOTEN-ZU-KNOTEN-WANDERNETZ …

Eine Lektion worüber?

Diese rot-weißen Schilder am Straßenrand sind vielleicht ein vertrauter Anblick, aber wer hat sie dort angebracht - und warum?

Begrüßen Sie unser hochmodernes Knoten-zu-Knoten-Netz! Es ist ein ausgeklügeltes - und einfaches - Navigationssystem für Wanderfreunde!

Ein Knoten ist ein Knoten ist ein Knoten

Radfahren ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Belgier und der Touristen. Deshalb hat Tourismus Flämisch-Brabant (das sind wir!) eine Auswahl der schönsten und sichersten Wanderrouten in Flämisch-Brabant getroffen. Diese wurden sorgfältig kartiert, so dass Sie überall dort, wo sich zwei Routen kreuzen, einen Knoten finden.

Jedem Knoten wurde eine Zahl zugewiesen:

Jeder Knoten leitet zu zwei (oder mehr) benachbarten Knoten weiter.

Es ist ganz einfach

So planen Sie Ihren Wanderweg

  1. Sie haben zwei Möglichkeiten: digital oder fühlbar (mmm ... das Gefühl von Papier).
  2. Stecken Sie Ihren eigenen (Rad-)Wanderweg ab, indem Sie die Knotennummern in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge notieren (oder anklicken). Sie entscheiden, wo es losgeht, wie weit es gehen soll und wo Ihre Reise endet. Erstellen Sie Ihre eigene Route, Schritt für Schritt, oder wagen Sie das Ungewisse, indem Sie die Option „Überrasche mich“ auswählen.
    Ist es Ihnen zu mühevoll, eine eigene Strecke abzustecken? Unser Knoten-zu-Knoten-Netzwerk bietet eine Vielzahl an Routen. Sie finden sie auf unserer Website. Durstig? Wie wäre es mit einem Margijs-Wanderweg? Mehr Lust auf Geschichte? Schauen Sie sich unseren Burgen-Wanderweg an!
  3. Laden Sie eine Karte (oder .gpx-Datei) Ihrer gewählten Route oder greifen Sie zu Stift und Papier und notieren Sie die Knoten.

So navigieren Sie durch die Wildnis Belgiens …

  1. Begeben Sie sich zum Ausgangspunkt Ihrer Route.
  2. Sodann folgen Sie den rechteckigen rot-weißen Schildern.
    • An jeder Kreuzung zweier (oder mehrerer) Routen finden Sie ein Schild mit der Knotennummer und darunter Pfeilen, welche die Richtung zu den benachbarten Knoten angeben.
    • Auf dem Weg zwischen zwei Knoten stehen an jeder Kreuzung, Abzweigung und Abbiegung Schilder, welche die Richtung angeben.

Dieses Knoten-zu-Knoten-System gibt es auch für Radwege.