Schutz Ihrer personenbezogenen Angaben

Die Provinzverwaltung und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant (VoG Tourismus Flämisch-Brabant) legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und verarbeiten die erhaltenen personenbezogenen Angaben mit der nötigen Sorgfalt. Personenbezogene Angaben sind Daten, die es uns erlauben, Sie als Person zu identifizieren, ungeachtet dessen, ob wir dies tatsächlich tun oder nicht. Die meisten Informationen sind auf der Website verfügbar, ohne dass Sie personenbezogene Angaben machen müssen. Die personenbezogenen Angaben, die Sie im Rahmen einer bestimmten Aktivität oder Dienstleistung auf der Website eingeben, werden sorgfältig verarbeitet. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie die Provinzverwaltung von Flämisch-Brabant und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant mit den von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Angaben umgehen.

Verarbeitung personenbezogener Angaben

Die personenbezogenen Angaben, die Sie auf dieser Website eingeben, werden von der Provinz Flämisch-Brabant und der vzw Toerisme Vlaams-Brabant, Provincieplein 1, 3010 Leuven, Belgien, verarbeitet. Ihre Verarbeitung erfolgt gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27 August 2016. Die Provinz Flämisch-Brabant und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant verarbeiten die personenbezogenen Angaben ausschließlich für die Zwecke, für die sie gesammelt werden, und nur insoweit dies dafür nötig ist.

Weitergabe an Dritte

Die Provinz Flämisch-Brabant und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant geben Ihre personenbezogenen Angaben nur dann an Dritte weiter, wenn dies für den Zweck, für den sie gesammelt werden, nötig ist. Im Rahmen des eGovernment-Dekrets vom 18. Juli 2008 tauschen die Provinz Flämisch-Brabant und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant personenbezogene Angaben mit anderen Behörden aus. Die diesbezüglichen Vollmachten können Sie am Ende dieser Seite konsultieren. Ihre personenbezogenen Angaben werden unter keinen Umständen für gewerbliche Zwecke genutzt.

Einsichtnahme und Rechte bezüglich eigener personenbezogener Angaben 

Sie haben das Recht, Ihre eigenen personenbezogenen Angaben einzusehen. Sie können diese anfordern, einsehen und ggf. berichtigen lassen. Gibt es einen guten Grund dafür, dann können Sie um die Streichung Ihrer personenbezogenen Angaben ersuchen. Um diese Rechte auszuüben, füllen Sie unser Online-Formular aus.

Automatische Speicherung nichtpersonenbezogener Angaben 

Bei einem Besuch der Website können nichtpersonenbezogene Angaben wie Browsertyp, IP-Adresse, Plattform und Cookies auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Dies geschieht nur zu dem Zweck, die Website besser auf die Bedürfnisse des wiederkehrenden Besuchers abzustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden, dass Cookies nur nach entsprechender Warnung gespeichert werden oder dass Cookies nach Ihrem Besuch gelöscht werden. Konsultieren Sie dazu die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Alle Angaben über Surfverhalten können von der Provinz Flämisch-Brabant und der vzw Toerisme Vlaams-Brabant auf anonyme Statistiken oder Logfiles zurückgeführt werden. Sie werden jedoch nie auf individueller/persönlicher Ebene analysiert. Die Provinzverwaltung und die vzw Toerisme Vlaams-Brabant geben diese Angaben nicht an Dritte weiter.

Google Analytics 

Wir nutzen Google Analytics, um zu registrieren, wie Nutzer die Website verwenden. Die auf diese Weise gewonnenen Informationen sowie Ihre IP-Adresse werden von Google auf Servern in den USA gespeichert. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von Google und die spezielle Datenschutzrichtlinie von Google Analytics. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzungsweise unserer Website zu registrieren und uns diesbezügliche Berichte zu verschaffen. Google kann diese Informationen an Dritte weiterleiten, wenn sie gesetzlich dazu verpflichtet sind oder insoweit diese Dritten die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Facebook und Twitter 

Diese Website enthält Schaltflächen zum Bewerben oder Teilen von Seiten in den sozialen Netzen Facebook und Twitter. Diesen Schaltflächen liegen von Facebook und Twitter selbst bereitgestellte Codes zugrunde. Diese Codes setzen u. a. ein Cookie (siehe oben). Lesen Sie die Datenschutzerklärungen von Facebook und Twitter (die sich regelmäßig ändern können), um zu erfahren, was sie mit Ihren personenbezogenen Angaben tun, die sie mit diesen Codes verarbeiten.

Änderungen 

Es ist möglich, dass diese Datenschutzerklärung künftig geändert wird. Unsere Richtlinie für den Umgang mit personenbezogenen Angaben wird regelmäßig auf Einhaltung der einschlägigen Gesetzgebung geprüft. Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gemacht.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite der Datenschutzkommission.

www.privacycommission.be